Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Verbandsfunktionäre werden mit Steuergeldern subventioniert»

«Eine Landwirtschaft, die gesund, ökologisch und tiergerecht produziert, darf auch etwas kosten. Doch die Subventionen müssen bei den Bauern ankommen.» SP-Ständerätin Anita Fetz.

Der Ständerat befasst sich heute Donnerstag mit der Agrarpolitik. Widersteht der Ständerat dem Druck der Agrarlobby, das Rad der Zeit zurückzudrehen und beispielsweise die Tierhalterbeiträge festzuhalten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin
Mehr zum thema