Leben mit der Lawinengefahr

Wie sich unser Bezug zur Gefahr verändert hat: Ein Besuch in St. Antönien, dem Tal der Lawinen.

16 Kilometer gebaute Sicherheit: Die Lawinenverbauungen in St. Antönien in Graubünden. Foto: Kaspar Thalmann

Christoph Aebischer@cab1ane

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt