Zum Hauptinhalt springen

Todfeind und Lebensretter

Abwarte sind für das soziale Leben eines Quartiers wichtig. Die Stadt Lausanne entdeckt sie im Kampf gegen Gewalt und Rassismus.

Zuständig für den Quartierfrieden: Concierge Sergio Dos Santos in Lausanne.
Zuständig für den Quartierfrieden: Concierge Sergio Dos Santos in Lausanne.
David Prêtre (Strates)

Noch ist Concierge Sergio Dos Santos am Leben. Es hätte auch anders kommen können. Der 34-Jährige, der im Lausanner Aussenquartier Chemin Praz-Séchaud seit 11 Jahren für Ruhe und Ordnung sorgt, ertappte eines Tages einen jungen Mann, wie er auf der Treppe zur Garage an die Wand pinkelte. «Wieder so einer», dachte er sich. Geduldig, wie immer in solchen Fällen, wartete er, bis der Jugendliche seine Kronjuwelen eingepackt hatte. Dann trat er vor ihn hin und sagte: «Ich hole Kübel und Seife, und dann putzt du das auf.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.