Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SVP-Nationalrätin verlässt nach Sexismus-Kritik weinend den Saal

«Mit gewissen Leuten gehe ich nicht mehr in den Lift»: Céline Amaudruz an der Sommersession in Bern. (13. Juni 2016)
Sie ist als erste Parlamentarierin mit ihrem Namen hingestanden und hat Sexismus-Vorwürfe erhoben: Die Genfer SVP-Nationalrätin Céline Amaudruz.
Die Präsidentin der FDP-Frauen, Doris Fiala, meinte gar, es passe schlecht zu einer «Festnudel», dass sie sich angeblich nicht mehr mit einem Mann in den Lift traue: Amaudruz (r.) mit dem neu gewählten Bundesrat Guy Parmelin an einem Empfang zu dessen Ehren in Nyon VD. (17. Dezember 2015)
1 / 6

«Anonymisierte öffentliche Beschuldigungen»