Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SVP reicht Selbstbestimmungsinitiative ein

Will mit der Initiative Gegensteuer zum «Staatsstreich» geben: SVP-Chefstratege Christoph Blocher (M.) mit weiteren Vertretern der SVP bei der Einreichung der Selbstbestimmungsinitiative (12. August 2016, Bern)
Parteipräsident und Nationalrat Albert Rösti (l.) und Nationalrat Oskar Freysinger, Staatsrat, reichen kistenweise Unterschriften ins Bundeshaus weiter.
Das jüngste Volksbegehren der SVP stösst auf Widerstand: Menschenrechts- und weitere Organisationen luden zur Gegenveranstaltung.
1 / 5

Blocher: «Ein Staatsstreich»

Verfassung über Völkerrecht

Beispiel Personenfreizügigkeit

«Inakzeptable Einmischung»

Menschenrechte in Gefahr

Aufregung bei «Inelligenzija»

SDA/kko