Zum Hauptinhalt springen

St. Galler Polizei führt Venen-Scanner ein

Die Stadtpolizei führt Handvenenscanner ein, um die Sicherheit zu verbessern. (28. November 2018)
Ein Stadtpolizist demonstriert einen zu Testzwecken montierten Handvenen-Scanner.
Der Venen-Scanner soll zehn Mal sicherer sein als ein Iris-Scanner, 100 Mal sicherer als ein Fingerprint-Sensor und 1000 Mal sicherer als eine Gesichtserkennung.
1 / 3

Fälschungssicher

Für Türen und Schliessfächer

Einheitlicher Ausweis

SDA/sep