Zum Hauptinhalt springen

SRG bewegt sich mit Onlineangebot in einer Grauzone

Medienstudie zum Onlineangebot der SRG: In rund acht Prozent der Fälle sei die Einhaltung der Konzession fraglich.

168 Fälle unklar

Nutzergenerierte Inhalte

Bakom zufrieden

Verleger-Präsident kritisiert Live-Ticker

SDA/ami