Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sponsorengeld stinkt nicht immer

Das Band wird zerschnitten: Der russische Aussenminister Sergei Lawrow, Bundesrat Ignazio Cassis und der Schweizer Botschafter in Moskau Yves Rossier (v.l.). (Foto: Keystone)

Verfassung: «Der Bund wahrt die Interessen der schweizerischen Wirtschaft im Ausland.»

«Wes Brot ich ess, des Lied ich sing»