Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«So geht das nicht mehr weiter»

Wird von den BKW nachgerüstet, was einen weiteren Schub der Kritik am Ensi ausgelöst hat: Das AKW Mühleberg.
Soll die atomkritische Seite im Ensi-Rat vertreten: Der frühere Nationalrat Rudolf Rechsteiner.
Auch er muss sich kritische Worte anhören: Ensi-Vizedirektor Georg Schwarz.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.