Zum Hauptinhalt springen

Seiler überzeugt die Sicherheitspolitiker

Sorgte mit seinem Abgang durch die Hintertür für Aufsehen: Nachrichtendienstchef Markus Seiler vor der gestrigen Anhörung in Bern. (8. Oktober 2012)

«Offen, souverän und glaubwürdig»

SDA/wid/fko