Zum Hauptinhalt springen

UNO ist besorgt über Rassismus in der Schweiz

Die UNO wünscht sich von der Schweiz mehr Engagement gegen Diskriminierung: Eine verhüllte Passantin und ihr Mann in Genf. (Archiv)

Gegen «rechte Medien»

Massnahmen im Gange

Schon mehrere Forderungen erfüllt

SDA/chi