Stichwort:: Nationalrat

News

Nationalrat Jakob Büchler tritt zurück

Seit 30 Jahren machte der St. Galler Nationalrat Jakob Büchler Politik. Nun hat er seinen Rücktritt angekündigt. Mehr...

TeleBärn-Moderatorin will Nationalrätin werden

Die Berner Fernsehmoderatorin Michelle Renaud strebt eine Polit-Karriere im Bundeshaus an. Sie will bei den eidgenössischen Wahlen 2019 für die BDP antreten. Mehr...

Nationalrat ist reformiert, Ständerat katholisch

Im Parlament sitzt kein einziger Muslim. Auch die Konfessionslosen sind gemessen an der Bevölkerung untervertreten. Mehr...

SVP-Nationalrätin verlässt nach Sexismus-Kritik weinend den Saal

VIDEO Nationalrat Adrian Amstutz hat offenbar seine Kollegin Céline Amaudruz zurechtgewiesen. Sie hatte Übergriffe im Parlament öffentlich gemacht. Mehr...

Parlament verweigert Finanzspritze

Das Parlament streicht die Sonder­zahlung von 160 Millionen Franken an die Pensionskasse des Bundes. Im Gegenzug erhält das Personal 0,6 Prozent mehr Lohn. Doch der Personalverband ­beharrt auf Bundesgeld für die Pensionskasse. Mehr...

Liveberichte

Nationalrat: SVP gewinnt, BDP und Grüne verlieren einen Sitz

Kanton Bern Die SVP ist im Kanton Bern die Siegerin der Wahlen. Die Volkspartei hat einen zusätzlichen Sitz errungen. Die BDP und die Grünen verlieren je einen Sitz. Mehr...

Leuthard tadelt die FDP

Am vierten Tag der Energiedebatte im Nationalrat standen die Verschärfung der CO2-Vorschriften auf dem Programm. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Sie dürfen schon an der Kernenergie festhalten»

Am dritten Tag der Energiedebatte konnte BDP-Nationalrat Hans Grunder bereits einen Erfolg verbuchen – mit Unterstützung von Bundesrätin Leuthard, die seinen Vorschlag «verheiraten» will. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtet live. Mehr...

Haushalte sollen höhere Abgabe für Strom bezahlen

Tag 2 der Energiedebatte: Der Nationalrat musste zwischen Energiegewinnung und Landschaftsschutz abwägen. Zudem hat er sich für eine Erhöhung der Ökostromabgabe entschieden. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Trotz Abweichlern ein deutliches Nein

Der Nationalrat tritt schon gar nicht auf die «Lex USA» ein. Von ihren Fraktionen abweichende Stimmen gab es dennoch – am meisten bei der SP. Mehr...

Interview

«Dann wird es Entlassungen geben»

Die Arbeitsbedingungen beim Bund sind zwar gut, haben sich aber verschlechtert: Das sagt die Präsidentin des Bundespersonalverbands, SP-Nationalrätin Barbara Gysi. Sie warnt, die geplanten Kürzungen führten zu Entlassungen. Mehr...

«Steuerhinterzieher erhalten nicht mehr Schutz»

FDP-Nationalrat und Bankdirektor Hans-Peter Portmann will das Bankgeheimnis in der Verfassung verankern. Die Schweizerische Bankiervereinigung wie auch die Mehrheit des Finanz­platzes lehnen dies ab. Mehr...

«Ich hoffe, das Volk wird nicht weiter gedemütigt»

SVP-Fraktionschef Adrian Amstutz ist nach der Debatte zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative aufgebracht. Diese Lösung entspreche in keiner Art und Weise dem Volkswillen. Mehr...

«Der Rechtsruck von CVP und FDP ist für uns eine Chance»

Nicht nur der Nationalrat sei seit den letzten Wahlen nach rechts gerückt, sondern vor allem auch die CVP, sagt SP-Fraktionschef Roger Nordmann. Er überlegt sich, wie die SP mehr Mittewähler gewinnen kann. Mehr...

«Empfinde es als eine Frechheit»

In der Wandelhalle hat Helena Zaugg die Nationalratsdebatte mitverfolgt. Die Präsidentin des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachpersonen setzt nun auf eine Volksinitiative. Mehr...

Hintergrund

Bei Doppelmandaten droht Ehrgeizalarm

Bern Es wäre gut, wenn Mitglieder der Stadtregierung im kantonalen und nationalen Parlament sässen. Aber, findet Gemeinderat Reto Nause, man stehe schnell als Ehrgeizling da, wenn man ein Doppelmandat anstrebe. Mehr...

Der erfolgreiche Wirtschaftskapitän zeigt Skrupel in Bundesbern

Hermann Hess will sein schlechtes Abschneiden im Parlamentarier-Rating nicht schönreden – im Gegenteil. Mehr...

Geld verdienen im Schlaf

Die einen essen für 200 Franken am Tag, andere schlafen trotz Übernachtungspauschale daheim, und die Männer von der SVP haben keine Zeit für Umfragen. Dies und mehr enthüllt die grosse Parlamentarierumfrage. Mehr...

Gerade junge Eltern sind unter Druck

Nächste Woche entscheidet der Nationalrat, ob Kinderbetreuung günstiger werden soll. Ein neuer Bericht zeigt, dass familienexterne Betreuung in vielen Regionen nicht die Norm, aber durchaus akzeptiert ist. Mehr...

Kinder gehören zum Lebensentwurf

Die Ehe und die Zweieltern­familie bleiben in der Schweiz zentral. Dies zeigt der Familienbericht 2017. Mehr...

Meinung

Der Wandel in der Landwirtschaft ist unausweichlich

Ein Kommentar von BZ-Redaktor Christoph Aebischer zur Initiative «Für Ernährungssouveränität». Mehr...

Übung abbrechen!

Politikredaktor Peter Meier zum Umgang mit der Rasa-Initiative. Mehr...

Mit den Füssen die Preise senken

ANALYSE Weil sie in Massen auftreten, erhöhen Einkaufstouristen den Druck auf die Politik, endlich gegen den Schweiz-Zuschlag vorzugehen. Mehr...

Die Mär vom Milizparlament ist längst Folklore

Politikredaktor Peter Meier zur Kontroverse um Miliz- oder Berufsparlament. Mehr...

Es fehlt die Opfersymmetrie

ANALYSE Das Parlament hat ein solides Budget verabschiedet. Und sendet doch ein unglückliches Signal aus. Mehr...

Service

Wochenausblick: Euro 2012, Abstimmung und Schicksalswahl in Griechenland

An der Fussball-Europameisterschaft jagen sich die Knüller, Verhandlungen zu Blochers Immunität finden statt, wir stimmen ab und die Griechen, Franzosen und Ägypter wählen. So wird die Woche. Mehr...

Wochenausblick: Widmer-Schlumpf in Tschechien und Anpfiff an der Euro 2012

Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf gastiert in Tschechien, die beiden Eröffnungsspiele der Euro 2012 werden angepfiffen und die EZB präsentiert ihren Zinsentscheid. So wird die Woche. Mehr...

Bundesratswahlen live auf Bernerzeitung.ch/Newsnet

Service Das Parlament wählt am 14. Dezember einen neuen Bundesrat. Unsere Reporter berichten bereits am Vorabend direkt aus Bern. Verfolgen Sie zudem am Mittwoch die Wahl in unserem Liveticker - auch mit dem Smartphone. Mehr...

Tag der Entscheidung live auf bernerzeitung.ch

News-Ticker, Reportagen, umfassender Resultateservice und vieles mehr: Verfolgen Sie die eidgenössischen Wahlen live auf unserer Website oder unterwegs mit dem Smartphone! Mehr...

Bildstrecken


Alphatiere in der Staatspolitischen Kommission
Diese Nationalräte muss Kommissionspräsident Ueli Leuenberger (Grüne) im Zaum halten.

Ist Milizpolitik noch möglich?
Der Fall Mörgeli zeigt, dass es immer schwieriger wird für Angestellte, in Bern Politik zu machen.




Videos


Bersets grosses Aufatmen
So knapp wie nur möglich, nämlich mit ...
Hitzige Debatte Sieben Stunden diskutierte der Nationalrat über die Umsetzung der MEI. Das sind ...
So schindet die SVP Redezeit Mit organisierten Fragen aus der eigenen Fraktion dehnte die SVP die Redezeit in ...

Nationalrat Jakob Büchler tritt zurück

Seit 30 Jahren machte der St. Galler Nationalrat Jakob Büchler Politik. Nun hat er seinen Rücktritt angekündigt. Mehr...

TeleBärn-Moderatorin will Nationalrätin werden

Die Berner Fernsehmoderatorin Michelle Renaud strebt eine Polit-Karriere im Bundeshaus an. Sie will bei den eidgenössischen Wahlen 2019 für die BDP antreten. Mehr...

Nationalrat ist reformiert, Ständerat katholisch

Im Parlament sitzt kein einziger Muslim. Auch die Konfessionslosen sind gemessen an der Bevölkerung untervertreten. Mehr...

SVP-Nationalrätin verlässt nach Sexismus-Kritik weinend den Saal

VIDEO Nationalrat Adrian Amstutz hat offenbar seine Kollegin Céline Amaudruz zurechtgewiesen. Sie hatte Übergriffe im Parlament öffentlich gemacht. Mehr...

Parlament verweigert Finanzspritze

Das Parlament streicht die Sonder­zahlung von 160 Millionen Franken an die Pensionskasse des Bundes. Im Gegenzug erhält das Personal 0,6 Prozent mehr Lohn. Doch der Personalverband ­beharrt auf Bundesgeld für die Pensionskasse. Mehr...

Streit über Agrarzölle

Die Bauern im Nationalrat nutzen die extreme Volksinitiative «Für Ernährungssouveränität» als Drohkulisse. Der Bundesrat solle seine jüngsten Freihandelspläne überdenken. Mehr...

Ratsmitglieder erhalten keine persönlichen Mitarbeiter

Die Parlamentsmitglieder sollen nun doch keine fachliche Unterstützung erhalten. Im Frühjahr hatte die Staatspolitische Kommission des Nationalrats die Initiative noch knapp angenommen. Mehr...

Dreikampf bei der SVP – Sololauf bei der FDP

Mitte ­November wählen SVP und FDP je einen neuen Fraktionschef. Bei der SVP treten ­Thomas Aeschi, Werner Salzmann und Alfred Heer an. Bei der FDP hat Beat Walti wohl keine Konkurrenz. Mehr...

Der SVP-Nationalrat und seine 80 Kinder

Thomas Matter ist gegen staatliche Entwicklungshilfe – finanziert aber privat ein Kinderheim in Honduras. Mehr...

Aus der Session

Nationalrat debattierte fast 60 Stunden lang

Die Herbstsession ist zu Ende. Zehn Vorlagen kamen parlamentarisch unter Dach und Fach. Was entschieden wurde, können Sie im Ticker nachlesen. Mehr...

Informationsaustausch: Schweizer in Neuseeland zu schlecht gestellt

Die Schweiz wird mit 39 weiteren Ländern Informationen über Finanzkonten austauschen. Bei zwei Ländern stellt sich der Nationalrat quer. Mehr...

Eigenmietwert: Kommissionen haben entschieden

Die zuständige Nationalratskommission stimmt einstimmig für einen Systemwechsel beim Wohneigentum. Hausbesitzer im Rentenalter dürfte das freuen. Mehr...

Koscheres Fleisch soll in der Schweiz verboten werden

Ein Entscheid des Nationalrats stellt den Import von Fleisch infrage, das von geschächteten Tieren stammt. Mehr...

Aus der Session

Staat soll für rückfällige Sexualstraftäter haften

Bedingt entlassene Gewalt- und Sexualstraftäter können rückfällig werden. Der Nationalrat will den Staat zur Verantwortung ziehen. Mehr...

Senioren am Steuer sollen erst ab 75 Jahren zum Arzt

Der Nationalrat will die Altersgrenze für ältere Autofahrer erhöhen. Diese seien heute rüstiger als noch in den 1970er Jahren, als die Regelung eingeführt wurde. Mehr...

Nationalrat: SVP gewinnt, BDP und Grüne verlieren einen Sitz

Kanton Bern Die SVP ist im Kanton Bern die Siegerin der Wahlen. Die Volkspartei hat einen zusätzlichen Sitz errungen. Die BDP und die Grünen verlieren je einen Sitz. Mehr...

Leuthard tadelt die FDP

Am vierten Tag der Energiedebatte im Nationalrat standen die Verschärfung der CO2-Vorschriften auf dem Programm. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Sie dürfen schon an der Kernenergie festhalten»

Am dritten Tag der Energiedebatte konnte BDP-Nationalrat Hans Grunder bereits einen Erfolg verbuchen – mit Unterstützung von Bundesrätin Leuthard, die seinen Vorschlag «verheiraten» will. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtet live. Mehr...

Haushalte sollen höhere Abgabe für Strom bezahlen

Tag 2 der Energiedebatte: Der Nationalrat musste zwischen Energiegewinnung und Landschaftsschutz abwägen. Zudem hat er sich für eine Erhöhung der Ökostromabgabe entschieden. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Trotz Abweichlern ein deutliches Nein

Der Nationalrat tritt schon gar nicht auf die «Lex USA» ein. Von ihren Fraktionen abweichende Stimmen gab es dennoch – am meisten bei der SP. Mehr...

Nationalrat will DNA-Tests für «bestimmte Asylbewerber»

Auf Druck der SVP-Fraktion hin wurde heute im Nationalrat in einer hitzigen Sonderdebatte über Schengen diskutiert. Der Rat hat einer umstrittenen Motion von Christophe Darbellay zugestimmt. Mehr...

Seiler überzeugt die Sicherheitspolitiker

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrats wird sich definitiv nicht weiter mit dem Datendiebstahl im Nachrichtendienst beschäftigen. NDB-Chef Markus Seiler hat sich bei der Anhörung erfolgreich verteidigt. Mehr...

Nationalrat will wieder Grenzkontrollen einführen

Auch gestern setzten sich im Nationalrat die Anhänger eines härteren Kurses durch. So wurde beschlossen, dass die Härtefallregelung erst nach sieben Jahren möglich sein soll. Mehr...

Scheingefechte im Nationalrat

Eigentlich sollte es um die Unabhängigkeit der Nationalbank gehen – am Schluss wurde es ein gehässiges Pingpong gegenseitiger Anschuldigungen. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live aus dem Nationalrat. Mehr...

Vollkommener Triumph für Widmer-Schlumpf

Die BDP-Bundesrätin wird nicht nur wiedergewählt, sie wird auch mit einem Glanzresultat Bundespräsidentin. Die SP kann den Sitz von Micheline Calmy-Rey verteidigen. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

100'000 Soldaten sollen es sein

Nach einem mehrstündigen Schlagabtausch ist klar: Das Parlament will eine grössere Armee als der Bundesrat. Auch beim Kauf von Kampfflugzeugen wollen die Räte vorwärts machen. Mehr...

Nationalrat folgt Bundesrat in eine atomfreie Zukunft

Die Schweiz soll aus der Atomenergie aussteigen. Nach dem Bundesrat hat sich auch der Nationalrat dafür ausgesprochen. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live aus dem Nationalrat. Mehr...

Entscheidender Tag für UBS-Staatsvertrag

Heute debattiert der Nationalrat zum zweiten Mal über das Abkommen Schweiz-USA. Eine Übersicht, wie es weiter gehen könnte. Mehr...

Nationalrat will eine PUK einsetzen

Der Nationalrat diskutierte über die Frage, ob es in der UBS-Affäre eine PUK braucht. Der Ständerat befasste sich zum zweiten Mal mit dem Staatsvertrag. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live aus dem Parlament. Mehr...

Staatsvertrag scheitert im Nationalrat

Der Nationalrat sagt klar Nein zum Staatsvertrag. Die SVP machte ihre Drohung wahr. Das Geschäft geht zurück an den Ständerat. Mehr...

«Dann wird es Entlassungen geben»

Die Arbeitsbedingungen beim Bund sind zwar gut, haben sich aber verschlechtert: Das sagt die Präsidentin des Bundespersonalverbands, SP-Nationalrätin Barbara Gysi. Sie warnt, die geplanten Kürzungen führten zu Entlassungen. Mehr...

«Steuerhinterzieher erhalten nicht mehr Schutz»

FDP-Nationalrat und Bankdirektor Hans-Peter Portmann will das Bankgeheimnis in der Verfassung verankern. Die Schweizerische Bankiervereinigung wie auch die Mehrheit des Finanz­platzes lehnen dies ab. Mehr...

«Ich hoffe, das Volk wird nicht weiter gedemütigt»

SVP-Fraktionschef Adrian Amstutz ist nach der Debatte zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative aufgebracht. Diese Lösung entspreche in keiner Art und Weise dem Volkswillen. Mehr...

«Der Rechtsruck von CVP und FDP ist für uns eine Chance»

Nicht nur der Nationalrat sei seit den letzten Wahlen nach rechts gerückt, sondern vor allem auch die CVP, sagt SP-Fraktionschef Roger Nordmann. Er überlegt sich, wie die SP mehr Mittewähler gewinnen kann. Mehr...

«Empfinde es als eine Frechheit»

In der Wandelhalle hat Helena Zaugg die Nationalratsdebatte mitverfolgt. Die Präsidentin des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachpersonen setzt nun auf eine Volksinitiative. Mehr...

«Kantone können die Reform so nicht umsetzen»

Fehlt die Rückendeckung der Kantone, stehen die Aussichten für die Unternehmenssteuerreform III schlecht. Eva Herzog, Vizepräsidentin der kantonalen Finanzdirektoren, findet, dass die gestrigen Beschlüsse des Nationalrats zu weit gehen. Mehr...

«Es besteht Regelungsbedarf für unverheiratete Paare»

INTERVIEW Bringt die «Ehe light» einen Rechtsschutz für partnerschaftsbedingte Nachteile? Was die Expertin dazu sagt. Mehr...

Herr Amstutz, warum trauen Sie den Richtern nicht über den Weg?

Adrian Amstutz will die Richter an die Kandare nehmen. Der Berner SVP-Nationalrat kritisiert die Umsetzung der Ausschaffungsinitiative und nimmt zu den Widersprüchen der Durchsetzungsinitiative Stellung. Mehr...

«Wir wollen die Explosion der Krankenkassenprämien verhindern»

INTERVIEW Santésuisse-Präsident Heinz Brand ist zufrieden mit dem Nein zum Ärztestopp. Um die Kosten zu senken, müsse der Vertragszwang eingeschränkt werden. Mehr...

SVP-Salzmann: «Ich habe grosse Freude gefühlt»

Der Berner SVP-Präsident Werner Salzmann wurde am Montag als neu gewählter Nationalrat vereidigt. Im Interview spricht er dar­über, in welcher Kommission er mitwirken will und wie sich sein Job beim Kanton mit seinem Mandat verträgt. Mehr...

Der Stress – und dann das Nichts

Vier politische Schwergewichte nehmen diese Woche Abschied vom Bundeshaus. Letzte Worte von Daniel Vischer, Toni Bortoluzzi, Christine Egerszegi und Urs Schwaller. Mehr...

«Bündner Wähler kaufen die Katze im Sack»

INTERVIEW Mit der «Martullo-Klausel» umschiffe die SVP Graubünden Wahlregeln und Wählerwillen, sagt Politologe Daniel Bochsler. Mehr...

So wird um die Erbschaftssteuer gestritten

PRO & KONTRA Gegner und Befürworter der Initiative haben sich formiert. Wer hat die besseren Argumente? Ein fiktives Streitgespräch. Mehr...

«Beide Seiten müssen sich bewegen»

Im Duell um den Finanzausgleich zeigt sich erstmals eine Vertreterin eines Nehmerkantons gesprächsbereit: Die Berner Finanzdirektorin Beatrice Simon (BDP) will den Geberkantonen entgegenkommen – aber nicht zu weit. Mehr...

«Terroristen wissen längst, dass sie besser nicht per Mail kommunizieren»

Internetexperte Guido Rudolphi warnt davor, dem Geheimdienst mehr Kompetenzen einzuräumen: Er stellt den Nutzen der Internetspionage infrage und fürchtet sich vor der Allmacht der Geheimdienste. Mehr...

Bei Doppelmandaten droht Ehrgeizalarm

Bern Es wäre gut, wenn Mitglieder der Stadtregierung im kantonalen und nationalen Parlament sässen. Aber, findet Gemeinderat Reto Nause, man stehe schnell als Ehrgeizling da, wenn man ein Doppelmandat anstrebe. Mehr...

Der erfolgreiche Wirtschaftskapitän zeigt Skrupel in Bundesbern

Hermann Hess will sein schlechtes Abschneiden im Parlamentarier-Rating nicht schönreden – im Gegenteil. Mehr...

Geld verdienen im Schlaf

Die einen essen für 200 Franken am Tag, andere schlafen trotz Übernachtungspauschale daheim, und die Männer von der SVP haben keine Zeit für Umfragen. Dies und mehr enthüllt die grosse Parlamentarierumfrage. Mehr...

Gerade junge Eltern sind unter Druck

Nächste Woche entscheidet der Nationalrat, ob Kinderbetreuung günstiger werden soll. Ein neuer Bericht zeigt, dass familienexterne Betreuung in vielen Regionen nicht die Norm, aber durchaus akzeptiert ist. Mehr...

Kinder gehören zum Lebensentwurf

Die Ehe und die Zweieltern­familie bleiben in der Schweiz zentral. Dies zeigt der Familienbericht 2017. Mehr...

Der blockierte Finanzminister

Parlament und Bundesrat verkleinern ihren Spielraum laufend selber. Schon heute ist die Hälfte des Budgets nicht mehr frei verfügbar, bald sind es fast zwei Drittel. Wie lässt sich das ändern? Mehr...

Die wichtigsten Entscheide zur AHV

Wo sich die grosse Kammer und der Ständerat in der hitzigen Debatte um die Rentenform einig sind – und wo nicht. Mehr...

Nur gut integrierte Ausländer sollen belohnt werden

Neu sollen zugewanderte Ausländer nur noch eine Niederlassungsbewilligung erhalten, wenn sie sich nachweislich gut integriert haben. Der Nationalrat hat dafür neue Regeln aufgestellt. Mehr...

Links und gesellschaftlich liberal – ohne Widerspruch

Die frühere Zürcher Nationalrätin Lilian Uchtenhagen ist tot. Sie war die erste Frau, die für den Bundesrat nominiert wurde. Ein Nachruf. Mehr...

Porträt: Ein Tessiner mit Blick nach oben

PORTRÄT Schon im Juli 2016 wurde Ignazio Cassis als neuer Bundesrat gehandelt. Über einen Mann, der damals schon grossen Einfluss hatte, aber noch geschickt im Hintergrund agierte. Mehr...

Wenn zwei Linke eine Asylverschärfung in Kauf nehmen

Balthasar Glättli und Cédric Wermuth haben bisher jede Asylgesetzrevision bekämpft. Diesmal wollen sie die linke Flanke für ein Ja sichern. Mehr...

Schluss mit der Zebrastreifen-Pflicht?

Fussgänger sollen Strassen mit wenig Verkehr an jeder Stelle überqueren dürfen. Dafür könnte Montag der Nationalrat stimmen. Der Bundesrat warnt. Mehr...

Was die Bauern mit ihrer Initiative bezwecken

Der Nationalrat debattiert heute Mittwoch, ob der Begriff Ernährungssicherheit explizit in die Verfassung gehört. Für den Bundesrat ist das überflüssig. Er lehnt die Volksinitiative ab, mit der die Bauern gleich mehrere Ziele verfolgen. Mehr...

Da war nichts. Oder?

Nach dem intensivsten Abstimmungskampf der vergangenen Jahrzehnte kehrt im Bundeshaus Ruhe ein. Und Ratlosigkeit. Ein Rückblick auf die erste Sessionswoche. Mehr...

Röstis Rutsch nach hinten

Der Anwärter aufs SVP-Parteipräsidium, Albert Rösti, sitzt seit den Wahlen ganz hinten. Ohne Kalkül geschah dies nicht. Dort sitzt die SVP-Führungsriege. Mehr...

Der Wandel in der Landwirtschaft ist unausweichlich

Ein Kommentar von BZ-Redaktor Christoph Aebischer zur Initiative «Für Ernährungssouveränität». Mehr...

Übung abbrechen!

Politikredaktor Peter Meier zum Umgang mit der Rasa-Initiative. Mehr...

Mit den Füssen die Preise senken

ANALYSE Weil sie in Massen auftreten, erhöhen Einkaufstouristen den Druck auf die Politik, endlich gegen den Schweiz-Zuschlag vorzugehen. Mehr...

Die Mär vom Milizparlament ist längst Folklore

Politikredaktor Peter Meier zur Kontroverse um Miliz- oder Berufsparlament. Mehr...

Es fehlt die Opfersymmetrie

ANALYSE Das Parlament hat ein solides Budget verabschiedet. Und sendet doch ein unglückliches Signal aus. Mehr...

Kapitulation mit Ansage

KOMMENTAR Der Nationalrat folgt seiner Kommission und will die Zuwanderungsinitiative nicht umsetzen. Das darf nicht das letzte Wort sein. Mehr...

So geht nur vor, wer dem Volk nichts zutraut

Politikredaktor Peter Meier zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative. Mehr...

Parlament schnürt lediglich ein Energiepäckli

BZ-Redaktor Julian Witschi zum Stand der Energiestrategie 2050. Mehr...

Das «Pflästerli» klebt zumindest am richtigen Ort

Redaktor Fabian Schäfer zu den Vorschlägen der Sozialkommission zur ­Verteilung der ­Prämienbelastung. Mehr...

Ein Tabakwerbeverbot hilft gegen den Präventionswahn

Redaktor Fabian Schäfer über die Debatte des ­Ständerats über das neue Tabakproduktgesetz. Mehr...

Jetzt kommt es zur Zitterpartie an der Urne

BZ-Redaktor Bernhard Kislig Redaktor zur Steuerreform für Unternehmen. Mehr...

Grosszügigkeit bei der Entwicklungshilfe ist nicht gratis

Redaktor Fabian Schäfer zu den Ausgaben für die Entwicklungshilfe Mehr...

Hehres Projekt mit Schattenseiten

Ein Kommentar von Redaktor Bernhard Kislig zum automatischen Informationsaustausch. Mehr...

Ein Elternschaftsurlaub wäre am sinnvollsten

Die BZ-Wirtschaftsredaktorin Mirjam Comtesse kommentiert das Nein des Nationalrates zum Vaterschaftsurlaub. Mehr...

Die Unternehmenssteuerreform ist kein Wunschkonzert

Redaktor Bernhard Kislig zur Nationalratsdebatte über die Steuerreform. Mehr...

Wochenausblick: Euro 2012, Abstimmung und Schicksalswahl in Griechenland

An der Fussball-Europameisterschaft jagen sich die Knüller, Verhandlungen zu Blochers Immunität finden statt, wir stimmen ab und die Griechen, Franzosen und Ägypter wählen. So wird die Woche. Mehr...

Wochenausblick: Widmer-Schlumpf in Tschechien und Anpfiff an der Euro 2012

Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf gastiert in Tschechien, die beiden Eröffnungsspiele der Euro 2012 werden angepfiffen und die EZB präsentiert ihren Zinsentscheid. So wird die Woche. Mehr...

Bundesratswahlen live auf Bernerzeitung.ch/Newsnet

Service Das Parlament wählt am 14. Dezember einen neuen Bundesrat. Unsere Reporter berichten bereits am Vorabend direkt aus Bern. Verfolgen Sie zudem am Mittwoch die Wahl in unserem Liveticker - auch mit dem Smartphone. Mehr...

Tag der Entscheidung live auf bernerzeitung.ch

News-Ticker, Reportagen, umfassender Resultateservice und vieles mehr: Verfolgen Sie die eidgenössischen Wahlen live auf unserer Website oder unterwegs mit dem Smartphone! Mehr...

Alphatiere in der Staatspolitischen Kommission
Diese Nationalräte muss Kommissionspräsident Ueli Leuenberger (Grüne) im Zaum halten.

Ist Milizpolitik noch möglich?
Der Fall Mörgeli zeigt, dass es immer schwieriger wird für Angestellte, in Bern Politik zu machen.


Purer Populismus
Handygebühren im Ausland sind ein Ärgernis. Fünf Nationalräte stimmten trotzdem gegen eine Gebühren-Obergrenze.

Bersets grosses Aufatmen
So knapp wie nur möglich, nämlich mit ...
Hitzige Debatte Sieben Stunden diskutierte der Nationalrat über die Umsetzung der MEI. Das sind ...
So schindet die SVP Redezeit Mit organisierten Fragen aus der eigenen Fraktion dehnte die SVP die Redezeit in ...