Zum Hauptinhalt springen

Nur ein Rechtspopulist unterstützte die Schweiz

Kritik an Diskriminierung

Keine Gegenmassnahmen geplant

Vorschläge prüfen

SDA/bru