Zum Hauptinhalt springen

Noch ein Abgang in Sommarugas Departement

Jetzt geht auch der persönliche Berater von Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Daniel Veuve, nach bloss zehn Monaten. Dreht sich das Personenkarussell gleich schnell wie unter Widmer-Schlumpf?

Sucht einen neuen persönlichen Mitarbeiter: Bundesrätin Simonetta Sommaruga (SP, BE) während einer Debatte im Ständerat.
Sucht einen neuen persönlichen Mitarbeiter: Bundesrätin Simonetta Sommaruga (SP, BE) während einer Debatte im Ständerat.
Keystone

Als BDP-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf das Polizei- und Justizdepartement leitete, sorgte sie mit ihrer Personalpolitik für Aufsehen. Die eigensinnige Bündnerin wechselte reihenweise Spitzenfunktionäre aus – einige schon nach wenigen Monaten. Unter Sommaruga dreht sich das Personenkarussell im EJPD offenbar weiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.