Nicht jeder Milliardär darf in die Schweiz

Auch Superreiche wie Roman Abramowitsch sollen keine Sonderrechte beanspruchen können.

  • loading indicator
Thomas Knellwolf@KneWolf

Wer über schwer­reiche Männer aus der Ex-Sowjetunion berichten will, kann auch in der Schweiz so einiges erleben. Man trifft Juristen, die mit eindringlichem Blick Warnungen aussprechen. Andere einflussreiche Personen deuten lächelnd an, man könnte doch Millionen verdienen, wenn man nur auf den geplanten Bericht verzichte.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt