Zum Hauptinhalt springen

Neue Ungereimtheiten im Fall Gripen

Informierten über den neusten Stand des Gripen-Kaufs: Bundesrat Ueli Maurer (Mitte), Armeechef André Blattmann (links) und der Chef der Luftwaffe Markus Gygax am 14. Februar 2012.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.