ABO+

Nationalfonds liess gefällige Experten zu

Beim wichtigsten Forschungsförderer konnten Wissenschaftler selber Gutachter nominieren.

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) wurde 1952 zur Forschungsförderung eingerichtet. Foto: Keystone

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) wurde 1952 zur Forschungsförderung eingerichtet. Foto: Keystone

Simon Widmer@WidmerSimon

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) vergleicht sein ­Bewerbungsprozedere mit einem Gesangs-Casting oder einem Orchester-Probespiel. «Da wir die besten Projekte suchen, muss unser Auswahlverfahren ebenfalls top sein», lässt sich Matthias Egger, seit 2017 Präsident des Forschungs­rates, auf der Website zitieren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt