Zum Hauptinhalt springen

Muss man Flugtickets verteuern? Die Klima-«Arena» im Faktencheck

Braucht es eine CO2-Abgabe, damit alle weniger ins Flugzeug steigen? Sechs Aussagen von Befürwortern und Gegnern auf dem Prüfstand.

Martin Läubli, Stefan Häne, Yannick Wiget

Es ist das wichtigste Thema im diesjährigen Wahlkampf: das Klima. Die SRF-«Arena» hat deshalb Politikerinnen und Politiker aller grösseren Parteien auf das Jungfraujoch eingeladen, um über folgende Fragen zu reden: Kann die Schweiz das Ziel des Bundesrats erreichen und im Jahr 2050 klimaneutral sein? Und mit welchen Massnahmen soll das erreicht werden?

Eine wachsende Zahl von Parlamentariern fordert CO2-Abgaben auf Flugtickets und Treibstoff, damit alle weniger ins Flugzeug und ins Auto steigen. Gegner dieser Idee sprechen von Zwangsabgaben und befürchten, dass Familien mit kleinerem Budget bei ihren Ferien einschränkt werden könnten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen