Zum Hauptinhalt springen

Merz-Rücktritt: Die Reaktionen

Aus Sicht der SP hat Merz in der Ghadhafi-Affäre eine «äusserst unglückliche Rolle» gespielt. Er habe «wenig Gespür gezeigt», lässt sich SP-Fraktionschefin Ursula Wyss zitieren.
Ihren abtretenden Bundesrat bezeichnet die FDP.Die Liberalen als «erfolgreichsten Finanzminister Europas», da er seit 2003 die Staatsverschuldung um über 20 Milliarden Franken reduziert habe.
Angesichts der Doppelvakanz im Bundesrat macht die SVP erneut ihren Anspruch auf zwei Bundesratssitze geltend. Aufgrund ihrer Wählerstärke stünden der Partei zwei Sitze in der Regierung zu, schreibt die SVP in einem Communiqué.
1 / 4

FDP will den Sitz verteidigen

CVP: Noch kein Entscheid über Angriff des FDP-Sitzes

SVP erhebt Anspruch auf zweiten Sitz

BDP: SVP hat keinen Anspruch auf Sitz

Wirtschaft ist zufrieden

SDA/bru