Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Maurer ignorierte Ratschläge des Aussendepartements

Warb für nachhaltige Entwicklung: Bundesrat Ueli Maurer mit Chinesischen Touristenführerinnen in Guiyang. (19. Juli 2013)
Ehrenvoll empfangen: Ueli Maurer mit Premierminister Li Keqiang.
Es ist heiss: Maurer lässt sich eine chinesische Militärkaserne zeigen. (17. Juli 2013)
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema