Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Luftbrücke ins Tessin?

Ciao Lugano: Eine Maschine von Darwin Airline hebt auf dem Flughafen von Lugano-Agno ab.
Umsteigen ist angesagt: Um die Stelle des Felssturzes bei Gurtnellen zu umfahren, werden Bahnersatzbusse eingesetzt.
Mindestens einen Monat lang gesperrt: Die Gotthard-Bahnstrecke nach dem Felssturz bei Gurtnellen im Kanton Uri.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.