Zum Hauptinhalt springen

«Kommt es zum Rechtsrutsch, ist es müssig, sich der Wahl zu stellen»

Tritt Eveline Widmer-Schlumpf im Dezember nochmals an? BDP-Chef Martin Landolt stellt nun einiges klar.

Daniel Ballmer, Bern
«Nur Bundesrat zu sein, aber zusammen mit dem Parlament keine Mehrheiten mehr zu finden, ist wenig sinnvoll»: Der Glarner BDP-Präsident Martin Landolt spricht Klartext.
«Nur Bundesrat zu sein, aber zusammen mit dem Parlament keine Mehrheiten mehr zu finden, ist wenig sinnvoll»: Der Glarner BDP-Präsident Martin Landolt spricht Klartext.
Reto Oeschger

Herr Landolt, war es im Nachhinein doch richtig, mit der CVP keine Union gebildet zu haben? Die Union war als langfristiges Projekt angedacht, das die politische Schlagkraft der Mitte erhöhen sollte. Sie stand nie im Zusammenhang mit den Wahlen. Dass Einzelne in ihrer Enttäuschung überreagieren und diese zwei Punkte miteinander verbinden, muss dann irgendwann auch mal vorbei sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen