Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweiz klagt gegen IZRS-Vorstandsmitglieder

Anklage gegen IZRS-Vorstandsmitglieder: Qassim Illi (r.) und Nicolas Blancho, Präsident des IZRS sollen gegen das Bundesgesetz über das Verbot der Gruppierungen «al-Qaida» und «Islamischer Staat» verstossen haben. (30. April 2016)
Ebenfalls angeklagt: Naim Cherni, Vorstandsmitglied des IZRS (rechts) an der Seite von Nicolas Blancho.
Abdallah al-Muhaysini ist al-Nusra-Kommandeur und betreibt ein Trainigscamp für Jihadisten.
1 / 6

Interview mit Jihadisten

Auf Youtube gestellt

«Schauprozess»

Auch «Lies!» im Visier

Verbot wäre zu prüfen

SDA/sep