Stichwort:: Korruption

News

Maudet gibt Präsidium ab – FDP-Chefin sieht «Vertrauensbruch»

Der Genfer Regierungsrat entzieht Pierre Maudet die Kontrolle über die Polizei. Wegen einer Luxusreise nach Abu Dhabi droht ihm ein Strafverfahren. Mehr...

Maudet soll Kontrolle über Polizei und Flughafen entzogen werden

Resolution angenommen: Der Druck auf Pierre Maudet wegen seiner umstrittenen Reise nach Abu Dhabi wächst. Mehr...

«Miesch konnte nicht darlegen, wofür er das Geld erhalten hat»

Der Bundesanwalt darf wegen Korruption gegen SVP-Mann Miesch ermitteln. Lobbyist Thomas Borer spricht von «falschen Vorwürfen». Mehr...

Korruption bei Exporten: Schweiz bei Bestrafung vorbildlich

China und Indien kommen im jüngsten Bericht der Anti-Korruptions-Organisation schlecht weg, aber auch einige EU-Staaten. Mehr...

Pierre Maudet muss wegen Abu-Dhabi-Reise Dossiers abgeben

Der Genfer Regierungsrat darf zwar weiterhin präsidieren, das Vorrecht, die Regierung zu präsentieren, verliert er allerdings. Mehr...

Liveberichte

«Heute sehen Sie einen glücklichen Präsidenten»

Das Exekutivkomitee der Fifa hat entschieden: Die Reformen zur Korruptionsbekämpfung wurden angenommen. An einer Medienkonferenz nahm Präsident Blatter Stellung zu den Neuerungen. Mehr...

Interview

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

INTERVIEW Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Nichts an diesem Leben ist angenehm»

INTERVIEW «Gomorrha»-Autor Roberto Saviano wird von der Mafia mit dem Tod bedroht. Nun will ihm der neue rechtspopulistische Innenminister Italiens den Polizeischutz entziehen. Mehr...

«Selbst Dilma Rousseff war perplex»

INTERVIEW Es ist ein Wirren und Ringen um die Amtsenthebung der brasilianischen Präsidentin. Die wichtigsten Einschätzungen von Korrespondent Andreas Fink. Mehr...

«Putin hat es in der Hand, den Konflikt zu beenden»

INTERVIEW Switlana Zalischtschuk war eine führende Maidan-Aktivistin, jetzt ist sie Parlamentarierin. Ein Gespräch über Korruption, Krieg, Krisen und Hoffnungen in der Ukraine. Mehr...

«Die Schweiz ist eine Schlüsselregion für hohe Beamte»

Der russische Antikorruptionskämpfer Alexei Nawalni über die dunklen Geschäfte des Sohnes des russischen Generalstaatsanwalts, der Geld und ein Haus in der Schweiz hat. Mehr...

Hintergrund

Ein roter Diamant für Karimowa

In den Genfer Safes der usbekischen Präsidententochter fand die Polizei Schmuck und Uhren im Wert von 38 Millionen Franken. Die Rechnungen gingen an eine Firma in Zug. Mehr...

«Operation 600»: Zwei Schweizer im Venezuela-Sumpf

Über die Konten einer Finanzboutique von Geschäftsleuten aus Sarnen flossen laut US-Fahndern Hunderte Millionen, mutmasslich aus Venezuelas Staatskassen abgezweigt. Mehr...

So werden in der Ukraine Milliarden abgezweigt

REPORTAGE Das Land will Milliardenkredite von westlichen Geldgebern. Doch allein beim Zoll werden dem Staat Milliarden gestohlen. Mehr...

Linker «Messias» will Mexiko neu erfinden

Der neu gewählte Präsident von Mexiko, Andrés Manuel López Obrador, will die Korruption abschaffen und den Drogenkrieg beenden. Mehr...

Die fragwürdigen Russlandreisen des Finanzdirektors

Pascal Broulis bereiste mit einem «seiner» besten Steuerzahler Russland. Alles ganz privat? Korruptionsexperten warnen vor Interessenkonflikten. Mehr...

Meinung

Kein Schutz für Korruption

KOMMENTAR Warum der Ständerat die Immunität von SVP-Nationalrat Christian Miesch zu Recht aufheben will. Mehr...

Korruptionsvorwürfe ohne Ende in Spanien

Spanien-Korrespondent Ralph Schulze über die Rücktrittsforderung an den Justizminister Mehr...

Einfach zu manipulieren, schwierig zu beweisen

ANALYSE Das Tennis ist eine ideale Plattform für Wettbetrüger. Einige der jüngsten «Enthüllungen» sind alt. Andere lassen aufhorchen. Mehr...

Der Westen schmiert mit

ANALYSE Rumänien macht mit der Korruptionsbekämpfung Ernst. Das trifft nun auch den Regierungschef. Mehr...

Der Traum von der Chancengleichheit

ESSAY Mit dem Druck auf die Steueroasen endete die Ära der problemlosen Steuerumgehung. Führt die Fifa-Krise nun zum Ende der Günstlingswirtschaft? Mehr...

Bildstrecken



Maudet gibt Präsidium ab – FDP-Chefin sieht «Vertrauensbruch»

Der Genfer Regierungsrat entzieht Pierre Maudet die Kontrolle über die Polizei. Wegen einer Luxusreise nach Abu Dhabi droht ihm ein Strafverfahren. Mehr...

Maudet soll Kontrolle über Polizei und Flughafen entzogen werden

Resolution angenommen: Der Druck auf Pierre Maudet wegen seiner umstrittenen Reise nach Abu Dhabi wächst. Mehr...

«Miesch konnte nicht darlegen, wofür er das Geld erhalten hat»

Der Bundesanwalt darf wegen Korruption gegen SVP-Mann Miesch ermitteln. Lobbyist Thomas Borer spricht von «falschen Vorwürfen». Mehr...

Korruption bei Exporten: Schweiz bei Bestrafung vorbildlich

China und Indien kommen im jüngsten Bericht der Anti-Korruptions-Organisation schlecht weg, aber auch einige EU-Staaten. Mehr...

Pierre Maudet muss wegen Abu-Dhabi-Reise Dossiers abgeben

Der Genfer Regierungsrat darf zwar weiterhin präsidieren, das Vorrecht, die Regierung zu präsentieren, verliert er allerdings. Mehr...

Das grösste Geschütz gegen Geldwäscherei

Von Malta bis ins Baltikum häufen sich die Skandale um schmutziges Geld. Die EU hat ein Geldwäscheproblem, das sich womöglich mithilfe besser koordinierter Behörden entschärfen liesse. Mehr...

Trumps «Mittelfinger ans eigene Land»

Der US-Präsident glaubt Putin mehr als seinen eigenen Ermittlern. Seine Partei mault zwar darüber, bleibt aber folgsam. Alle anderen sind entsetzt. Mehr...

«Papa» ist der Ex-Ölminister – und das «6,1 kg Baby» ist angekommen

SonntagsZeitung Neue Dokumente im grössten Korruptionsprozess Europas lesen sich wie ein Agententhriller. Ein Schweizer half, einen heiklen Milliardendeal einzufädeln. Mehr...

Glencore-Tochter bezahlt Millionen für «Beziehungspflege»

Vertrauliches Papier zeigt: So viel liess sich der Rohstoffriese die Kontakte mit der Kongo-Elite kosten. Mehr...

Zehn Jahre Haft für Pakistans Ex-Premierminister

Das Urteil gegen Nawaz Sharif basiert auf Enthüllungen in den Panama Papers, laut denen er Geld veruntreut hat. Mehr...

Rumäniens unbequeme Wahrheiten

Die Regierung in Bukarest will die Leiterin der Anti-Korruptions-Behörde loswerden – und bringt damit den grössten Reformerfolg des EU-Landes in Gefahr. Mehr...

«Italiener müssen härter arbeiten und weniger korrupt sein»

Jean-Claude Juncker hat mit Aussagen zur Korruption in Italien für Empörung gesorgt. Die Sätze seien aus dem Zusammenhang gerissen worden, so seine Sprecherin. Mehr...

Die dreiste neue Masche mit den Firmen-Bestattern

INFOGRAFIK Die Strafanzeigen wegen Misswirtschaft nehmen stark zu. Unternehmer verlochen dabei jährlich eine Milliarde – vor allem mit einem Trick bei Konkursen. Mehr...

Sarkozy wirft Richtern Verleumdung vor

Gegen den ehemaligen französischen Präsidenten läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Korruption. Dieser beschuldigt seine Ankläger. Mehr...

Ueli Maurers Bundeskasse profitiert von Korruptionsgeldern

SonntagsZeitung Der Finanzminister will 340 Millionen Franken aus kriminellen Aktivitäten in Brasilien, Malaysia und Nigeria behalten. Jetzt wollen Politiker Maurer einen Riegel schieben. Mehr...

«Heute sehen Sie einen glücklichen Präsidenten»

Das Exekutivkomitee der Fifa hat entschieden: Die Reformen zur Korruptionsbekämpfung wurden angenommen. An einer Medienkonferenz nahm Präsident Blatter Stellung zu den Neuerungen. Mehr...

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

INTERVIEW Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Nichts an diesem Leben ist angenehm»

INTERVIEW «Gomorrha»-Autor Roberto Saviano wird von der Mafia mit dem Tod bedroht. Nun will ihm der neue rechtspopulistische Innenminister Italiens den Polizeischutz entziehen. Mehr...

«Selbst Dilma Rousseff war perplex»

INTERVIEW Es ist ein Wirren und Ringen um die Amtsenthebung der brasilianischen Präsidentin. Die wichtigsten Einschätzungen von Korrespondent Andreas Fink. Mehr...

«Putin hat es in der Hand, den Konflikt zu beenden»

INTERVIEW Switlana Zalischtschuk war eine führende Maidan-Aktivistin, jetzt ist sie Parlamentarierin. Ein Gespräch über Korruption, Krieg, Krisen und Hoffnungen in der Ukraine. Mehr...

«Die Schweiz ist eine Schlüsselregion für hohe Beamte»

Der russische Antikorruptionskämpfer Alexei Nawalni über die dunklen Geschäfte des Sohnes des russischen Generalstaatsanwalts, der Geld und ein Haus in der Schweiz hat. Mehr...

«Politik ist in Moldau persönliche Bereicherung»

INTERVIEW Die Demonstrationen in Chisinau erinnern an die Maidan-Proteste in Kiew. Wie explosiv ist die Lage? Welche Rolle spielt Russland? Einschätzungen der Schweizer Journalistin Luzia Tschirky, die vor Ort ist. Mehr...

«Es gibt mehr Bestechungsfälle, als manche denken»

INTERVIEW Korruptionsexperte Lukas Fischer sagt, dass hierzulande verdeckter bestochen werde als anderswo. Doch damit sei nichts über das Ausmass gesagt. Mehr...

«Die Boykottdrohungen der Europäer kann man vergessen»

INTERVIEW Der ehemalige Fifa-Mediendirektor Guido Tognoni sagt, warum Russland und Katar die WM behalten. Und was das Einzige ist, was der Fifa wirklich drohen könnte. Mehr...

«Der Sport ist von Nebelwolken umgeben»

INTERVIEW Der deutsche Philosoph Gunter Gebauer hält Ethikkommissionen im Sport für unbrauchbar – und viele Fans für Träumer. Mehr...

«Sagen wir es offen: Das stinkt zum Himmel»

Die Aufarbeitung der Fussball-WM-Vergaben an Russland und Katar sorgt innerhalb der Fifa für Querelen. Strafrechtsprofessor und Ex-Fifa-Reformer Mark Pieth sieht die Fifa trotzdem auf dem richtigen Weg. Mehr...

«Die Menschen sind tief verunsichert»

INTERVIEW Thomas Bach ist als Präsident des IOK der mächtigste Sportfunktionär – und sieht Olympia trotz harscher Kritik des Westens als Erfolgsgeschichte. Trotzdem fordert er von der olympischen Familie neue Ideen. Mehr...

«Im Einzelfall beweisen, dass Gelder krimineller Herkunft sind»

INTERVIEW Korruptions-Expertin Gretta Fenner kennt die mühsamen Prozesse, wenn Gelder von Diktatoren zurückgefordert werden. Wie jetzt von der ukrainischen Regierung im Fall von Ex-Präsident Wiktor Janukowitsch. Mehr...

«Sarkozy könnte seine Wählbarkeit verlieren»

INTERVIEW Nicolas Sarkozy steckt immer tiefer in der Bredouille: Ihm droht nun eine Anklage wegen Korruption. Ist dies bereits das Ende seiner Comeback-Träume? Einschätzungen von Korrespondent Oliver Meiler. Mehr...

«In einigen Unternehmen herrscht eine Doppelmoral»

Interview In der Privatwirtschaft wird in Sachen Korruption mehr geduldet als in der Verwaltung. Professor Hans Rück erklärt, weshalb dies so ist – und beschreibt die Probleme im Kampf gegen Bestechung. Mehr...

«Die Dunkelziffer ist extrem hoch»

Fall Seco: Strafrechtsprofessor und SP-Nationalrat Daniel Jositsch über Korruption, Gegenmittel und steinzeitliches Gebaren. Mehr...

Ein roter Diamant für Karimowa

In den Genfer Safes der usbekischen Präsidententochter fand die Polizei Schmuck und Uhren im Wert von 38 Millionen Franken. Die Rechnungen gingen an eine Firma in Zug. Mehr...

«Operation 600»: Zwei Schweizer im Venezuela-Sumpf

Über die Konten einer Finanzboutique von Geschäftsleuten aus Sarnen flossen laut US-Fahndern Hunderte Millionen, mutmasslich aus Venezuelas Staatskassen abgezweigt. Mehr...

So werden in der Ukraine Milliarden abgezweigt

REPORTAGE Das Land will Milliardenkredite von westlichen Geldgebern. Doch allein beim Zoll werden dem Staat Milliarden gestohlen. Mehr...

Linker «Messias» will Mexiko neu erfinden

Der neu gewählte Präsident von Mexiko, Andrés Manuel López Obrador, will die Korruption abschaffen und den Drogenkrieg beenden. Mehr...

Die fragwürdigen Russlandreisen des Finanzdirektors

Pascal Broulis bereiste mit einem «seiner» besten Steuerzahler Russland. Alles ganz privat? Korruptionsexperten warnen vor Interessenkonflikten. Mehr...

Bestechung im Europarat

Aserbeidschan hat laut Sonderermittlern Parlamentarier des Europarats geschmiert. Von Korruptionsversuchen berichten auch Schweizer Abgeordnete. Mehr...

Die Tiefststeuern von Finanzdirektor Broulis

SonntagsZeitung Der Waadtländer Staatsrat Pascal Broulis ­versteuerte 2016 für sich und seine Frau lediglich 124'000 Franken Einkommen. Mehr...

Wenn auf den Höhenrausch der Höllenritt folgt

ANALYSE Keine Einladungen mehr, auferzwungene Einsamkeit: Straucheln Topmanager wie Pierin Vincenz, setzt ihnen vor allem die Abstrafung durch die Wirtschaftselite zu. Mehr...

Gisel schaute bei Vincenz’ Privat-Deals jahrelang weg

SonntagsZeitung Der Fall sei «erledigt», hiess es noch im Dezember 2016. Erst als von aussen massiver Druck kam, handelten Manager der Kreditkartenfirma Aduno. Raiffeisen zögerte noch länger. Mehr...

Borer überwies SVP-Nationalrat mehrere Tausend Franken

Neues Kapitel in der Kasachstan-Affäre: Thomas Borer beglich einem Politiker eine Rechnung. Ein Fehler der Buchhaltung, sagt nun der Lobbyist. Mehr...

Chávez-Entourage schaffte Millionen in die Schweiz

Fünf venezolanische Spitzenbeamte leiteten laut US-Justiz Schmiergelder auf Konten der Credit Suisse. Mehr...

5 Fragen zur Brasilien-Krise

Millionen Brasilianer fordern den Rücktritt ihrer Präsidentin. Was bedeutet das für das Land kurz vor den Olympischen Spielen? Mehr...

Blatters Lohn – erst die halbe Wahrheit

Im letzten Jahr als Fifa-Präsident kam er auf 3,6 Millionen Franken – früher müssen es viele Millionen mehr gewesen sein. Mehr...

Im Straflager war sie bereit zu sterben

VIDEO In ihrem Buch erzählt Nadja Tolokonnikowa, weshalb nicht Putin das Hauptproblem Russlands ist. Morgen liest sie auch in Zürich daraus vor – und nimmt die Schweiz in die Pflicht. Mehr...

Der dubiose König der Schachwelt

Nach Geschäften mit Ghadhafi, Saddam Hussein und Assad soll Kirsan Iljumschinow auch den IS unterstützt haben. Nun ermittelt die USA – dort findet die nächste WM statt. Mehr...

Kein Schutz für Korruption

KOMMENTAR Warum der Ständerat die Immunität von SVP-Nationalrat Christian Miesch zu Recht aufheben will. Mehr...

Korruptionsvorwürfe ohne Ende in Spanien

Spanien-Korrespondent Ralph Schulze über die Rücktrittsforderung an den Justizminister Mehr...

Einfach zu manipulieren, schwierig zu beweisen

ANALYSE Das Tennis ist eine ideale Plattform für Wettbetrüger. Einige der jüngsten «Enthüllungen» sind alt. Andere lassen aufhorchen. Mehr...

Der Westen schmiert mit

ANALYSE Rumänien macht mit der Korruptionsbekämpfung Ernst. Das trifft nun auch den Regierungschef. Mehr...

Der Traum von der Chancengleichheit

ESSAY Mit dem Druck auf die Steueroasen endete die Ära der problemlosen Steuerumgehung. Führt die Fifa-Krise nun zum Ende der Günstlingswirtschaft? Mehr...

Wir alle sind Walliser

KOMMENTAR Chefredaktor Res Strehle zum halbherzigen Umgang der Schweiz mit Korruption. Mehr...

Die absurde Fifa-Welt

KOMMENTAR Ueli Kägi über die zweifelhafte Glaubwürdigkeit von Fifa-Präsident Sepp Blatter. Mehr...

Vergiftetes Österreich

ANALYSE Die Regierungsparteien wehren sich dagegen, das unselige Erbe des Rechtspopulisten Jörg Haider aufzuarbeiten. Mehr...

Wer setzt sich durch?

ANALYSE Katar, der Zwergstaat und WM-2022-Veranstalter ist schwerreich – doch seine politische Lage ist ungemütlich. Mehr...

Betrunken in die Leitplanken

ANALYSE Nigerias Staatschef Goodluck Jonathan will erneut zur Präsidentenwahl antreten. Trotz Korruption, Chaos und Terror der Sekte Boko Haram hat er beste Wahlchancen. Mehr...

Undurchsichtiges Dickicht beim Seco

KOMMENTAR Wo die Rollen nicht klar verteilt sind, entsteht ein Kontroll­vakuum. Das ist eine ideale Voraus­setzung für krumme Geschäfte. Mehr...

Ein Gesetz zum Nutzen der Fifa

ANALYSE Die Folge für die Bestechung im Sport. Mehr...

Seine Lavabos waren aus Gold

Portrait ANALYSE Der chinesische General Gu Junshan hat einen riesigen Korruptionsskandal ausgelöst. Ihm droht nun die Todesstrafe. Mehr...

Nur noch Kopfschütteln

Jetzt steht es schwarz auf weiss: Der Gesamtregierungsrat des Kantons Zürich und vor allem die bürgerlichen Finanzdirektoren haben versagt und sind verantwortlich für den Schaden von bis zu 1,5 Milliarden Franken bei der BVK. Dies muss Folgen haben. Mehr...

Eine sehr teure Amigo-Affäre

Analyse Wie gross der Schaden der Beamtenversicherungskasse genau ist, der aus der Korruptionsaffäre um Anlagechef Daniel Gloor entstand, ist unklar. Auch auf die Zürcher Finanzdirektoren fällt ein schiefes Licht. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.