Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Im Homeoffice neigt man zu mehr Arbeit»

Verwischte Grenzen: Im Homeoffice sind die Übergänge von Privat- und Arbeitsleben fliessend.
Fehlende Freiräume: Es ist nicht mehr ganz klar, wann fertig gearbeitet ist. Die Familie gilt zudem als wichtiger Ablenkungsfaktor.
Das Outdoor-Office: Dank dem technologischen Fortschritt lässt es sich gut weder im Büro noch zu Hause arbeiten.
1 / 4

Herr Meissner, in welchen Bereichen ist Homeoffice sinnvoll, in welchen nicht?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin