Zum Hauptinhalt springen

Sie lebt mit 2450 Franken Notrente pro Monat

Als sie nur noch 1000 Franken auf dem Konto hatte, ging Favarger aufs kantonale Sozialamt: Eine Schuldenberaterin und eine Klientin (Symbolbild) Foto: Christof Schuerpf, Keystone

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.