Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe natürlich Plausibilitätstests gemacht»

«Es gibt regelmässig Geschichten, die sich nicht auf zwei Quellen abstützen lassen»: Journalist Urs Paul Engeler im Bundeshaus in Bern. (10. Dezember 2011)

Herr Engeler, in der aktuellen «Weltwoche» bezeichnen Sie Philipp Hildebrand als Gauner. Würden Sie das heute noch genau so schreiben?