Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Helmut Hubachers Abrechnung

Helmut Hubacher in seinem sechsten Jahr als Nationalrat. Aufnahme von 1969. Der heute 88-Jährige publiziert diese Woche sein Buch «Hubachers Blocher»: Die Schrift ist Rechtfertigung, Abrechnung, Anekdotensammlung, Vermächtnis. Und ein verzweifelter Versuch zu verstehen, wie es Christoph Blocher geschafft hat, die Schweiz «in Geiselhaft» zu nehmen.
Unterhaltsam ist etwa der Beschrieb einer trostlosen Geburtstagsfeier des damaligen Genossen Walther Bringolf.
Seit 1991 lebt Helmut Hubacher im Ruhestand in Basel und Courtemaiche JU, wo dieses Porträt entstanden ist.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.