Zum Hauptinhalt springen

Hanf beschert dem Staat beträchtliche Einnahmen

Maurice Riedel, Filialleiter der Berner Hanftheke, im ­Kundengespräch.

Neue Hanfläden schiessen ins Kraut

Hanftheken pflegen einen bewusst seriösen, fast schon sterilen Auftritt. Bild: Tanja Buchser

Steuern in Höhe von 4500 Franken pro Kilo

Noch kränkelt die Kontrolle von Anbau und Handel

Ein ausführliches Merkblatt für die Behörden