Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Grösster Folter-Fall für die Schweiz»

«Verdichtung des dringenden Tatverdachts»: Die Bundesanwaltschaft ermittelt weiterhin gegen Ousman Sonko.
Sonko war von 2006 bis 2015 gambischer Innenminister im Regime des Autokraten Yahya Jammeh (im Bild).
Seit Januar 2017 sitzt Sonko in der Schweiz in Untersuchungshaft.
1 / 3

Gambia besteht nicht auf Auslieferung

«Testfall für die Schweiz»