Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gnägi - Bundesrat mit gleichnamigem Rollkragenpulli

Gewählt und vereidigt: Rudolf Gnägi (1917-1985) wird Bundesrat. Er gehörte der Schweizerischen Volkspartei (SVP) an. Als langjähriger Vorsteher des EMD war er auch für sportliche Belange zuständig.
Cup-Übergabe:Gnägi übergibt am Cupfinal 1970 den Pokal an den Captain des FC Zürich Fritz Künzli. Im Hintergrund freut sich der damalige FCZ-Präsident Edi Nägeli und der Bundesrat Pierre Graber (oben).
Vergnügt: Die Alt-Bundesräte Rudolf Gnägi und Friedrich T. Wahlen unterhalten sich anlässlich der Delegiertenversammlung der SVP.
1 / 14

Umstrittener Hardliner

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin