Zum Hauptinhalt springen

Frauenquote: Pro und Kontra

Wirtschaftsredaktorin Mirjam Comtesse und Wirtschaftsredaktor Jon Mettler kreuzen die Klingen. Was spricht für eine Frauenquote, was dagegen?

Frauenquote: Was spricht dagegen, was dafür?
Frauenquote: Was spricht dagegen, was dafür?
Fotolia

Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen der Performance einer Firma und dem Frauenanteil in Führungspositionen. Das haben mehrere McKinsey-Studien bewiesen. Der einzige Weg, damit die Unternehmen endlich auf diese Erkenntnis reagieren, ist eine vorgeschriebene Frauenquote. Denn freiwillig geben die heutigen Männer an der Spitze ihre Macht nicht ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.