Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fabrice A. hatte Tötungsfantasien

Fluchtplan durchkreuzt: Seine Flucht während des Freigangs habe er von langer Hand und in allen Details geplant. Die 34-jährige Mutter sei zum Hindernis geworden.
Der Fall erregt grosses Aufsehen: Der Anwalt der Opferfamilie stellt sich am ersten Prozesstag der Presse. (3. Oktober 2016)
Ständerat This Jenny (SVP, GL) forderte damals, dass der Sexualtrieb von Vergewaltigern wie Fabrice A. unterbunden werden müsse.
1 / 15

Nicht behandelbar

Angeklagter bestreitet Bluttat nicht

SDA/nag