Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

EU: «Neuverhandlung der Freizügigkeit ausgeschlossen»

Das Abstimmungsergebnis zeige «die wachsende Sorge» über die Folgen der Personenfreizügigkeit in Europa: Der britische Premierminister David Cameron.
«Die Abschottung wird sich rächen»: Der französische Aussenminister Laurent Fabius.
«Besorgniserregender Ausgang der Abstimmung»: Die italienische Aussenministerin Emma Bonino
1 / 8

Verständnis von Cameron

Wille zur Abschottung

«Es wird neu verhandelt werden müssen»

Steinmeier: Schweiz hat sich selbst geschadet

«Der gemeinsame Binnenmark ist kein Schweizer Käse»

EU darf nicht nachgeben

Alle Abkommen kündigen

SDA/rbi