Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es würde das Tessin töten, den Gotthard für 900 Tage zu schliessen»

«Medienpräsenz darf in der Politik nicht das einzige Kriterium sein», sagt FDP-Präsident Fulvio Pelli ins Mikrofon. Erfolg sei vielmehr, «wenn man für die Schweiz etwas Gutes erreicht».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin