Zum Hauptinhalt springen

Es brodelt hinter den Kulissen

Werden Kritiker der zweiten Gotthardröhre bei ihren eigenen Strassenprojekten bevorzugt? Der Verdacht steht im Raum.

Zweimal durch den Berg: Das gibt es erst auf der Anfahrtsstrecke, aber nicht im Hauptdurchstich.
Zweimal durch den Berg: Das gibt es erst auf der Anfahrtsstrecke, aber nicht im Hauptdurchstich.
Keystone

Der Gotthard ist die Hauptverkehrsachse der Schweiz durch die Alpen, ein Mythos und Symbol für den nationalen Zusammenhalt: Morgen Mittwoch entscheidet der Nationalrat über eine zweite Strassenröhre durch das Gotthardmassiv. Der Ständerat hat dem Projekt schon im Frühjahr zugestimmt. Es macht ganz den Anschein, als werde der Nationalrat auch Ja sagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.