Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine lange Reihe von Fehlentscheiden

Die SVP-Spitze wurde derart überheblich, dass keiner merkte, was sich im Hintergrund anbahnte: Die Abwahl von Bundesrat Christoph Blocher (12. Dezember 2007). Die Ratslinke jubelt über ihren Coup.
Trotz Fukushima und Wirtschaftskrise: Die SVP setzte in ihrem Wahlkampf unverdrossen auf das Thema Einwanderung (25. Juli 2011).
Die Fehleinschätzungen stammen alle aus der gleichen Feder: aus derjenigen von Alt-Bundesrat und Nationalrat Christoph Blocher.
1 / 5