ABO+

Eine halbe Million zugewanderte Ausländer in 15 Jahren

Trotz Nebenwirkungen: Unter dem Strich hat die Personenfreizügigkeit die Schweizer Wirtschaft beflügelt. Zu Verdrängungseffekten auf dem Arbeitsmarkt komme es kaum, sagt ein neuer Bericht des Bundes.

Reicher und enger: Der Preis für mehr Wohlstand ist die höhere Zuwanderung.

Reicher und enger: Der Preis für mehr Wohlstand ist die höhere Zuwanderung.

(Bild: Fotolia)

Peter Meier@bernpem

Nach der hitzigen Debatte um die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative ist es gegenwärtig vergleichsweise ruhig rund um die Reizthemen Migration und Personenfreizügigkeit (PFZ). Als ob nach dem jahrelangen Streit Überdruss und eine allgemeine Müdigkeit herrschten. Doch mehr als eine kurze Verschnaufpause dürfte das nicht sein.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt