Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein EWR à la carte – das geht nicht»

«Die Schweiz darf nicht besser gestellt werden als EU-Staaten»: EU-Botschafter Michael Reiterer.

«Ziel ist die Währungsunion»