Zum Hauptinhalt springen

Die Vertreter der Bauernschaft geben im Parlament den Ton an

Keine andere Branche ist im Parlament so einflussreich wie die Bauern. Alleine im Nationalrat sitzen 27 Bauernvertreter. Die Lobby erreicht, dass die Bauern trotz Sparprogramm nicht sparen müssen.

Niklaus Bernhard
Erntedankfest auf dem Bundesplatz. Nicht nur vor dem Bundeshaus sind die Bauern gut vertreten. Im Parlament sind die Bauern die stärkste Lobby.
Erntedankfest auf dem Bundesplatz. Nicht nur vor dem Bundeshaus sind die Bauern gut vertreten. Im Parlament sind die Bauern die stärkste Lobby.
Keystone

Die Bauern in der Schweiz können sich nicht über ihre Vertreter im National- und Ständerat beklagen. Sie leisten derzeit ganze Arbeit, denn der Bauernlobby gelingt es immer wieder, an mehr Bundesgelder zu kommen, als ursprünglich budgetiert ist. Dies ist umso bemerkenswerter, als aufgrund des aktuellen Sparprogrammes bei vielen Bereichen die finanziellen Mittel gekürzt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen