Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Sozialhilfe zieht Jihadisten an»

Für eine wirksame Terrorabwehr und Deradikalisierung brauche es weit mehr als verstärkte Polizeipräsenz wie hier am Genfer Lake Festival 2016, fordert der Sicherheitsexperte Thomas Kessler.
«Jihadisten missbrauchen unser ­Sozialsystem – und die Schweiz als ­logistische Basis für ihren Extremismus. Das darf nicht ­länger sein», sagt Thomas Kessler, der die Szene kennt und Behörden berät.
1 / 2