Zum Hauptinhalt springen

Die Schweizer Post feiert Freundschaft zu Russland

Widersprüchliche Signale ins Ausland: Die Post widmet der schweizerisch-russischen Beziehung eine Sondermarke.

Die Sujets zum Jubiläum: Der Zytglogge- und der Kazanksky-Turm. Foto: Keystone/Fotolia
Die Sujets zum Jubiläum: Der Zytglogge- und der Kazanksky-Turm. Foto: Keystone/Fotolia

Der Bundesrat hat gestern die Ein­ver­leibung der Halbinsel Krim durch ­Russland verurteilt. Gleichzeitig feiert die Post diesen Freitag mit der Prä­sentation von Sondermarken das 200-Jahr-Jubiläum der diplomatischen Beziehungen Schweiz–Russland. Die Eidgenossenschaft sendet widerprüchliche Signale.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.