Zum Hauptinhalt springen

So teuer wird die Pflege der Alten

Neue Zahlen zeigen, wie dramatisch die Betreuungskosten bis 2050 ansteigen. Das stellt auch die Finanzierung infrage.

Dominik Feusi
Die Alterung der Gesellschaft treibt die Pflegekosten ungebremst in die Höhe. Foto: Keystone
Die Alterung der Gesellschaft treibt die Pflegekosten ungebremst in die Höhe. Foto: Keystone

Die Kosten für die Langzeitpflege werden in den nächsten Jahrzehnten enorm zunehmen. Bis 2050 werden sie sich von 16,6 auf 31,3 Milliarden Franken verdoppeln. Die Kosten pro Einwohner steigen im gleichen Zeitraum von 1900 auf 3050 Franken. Dies zeigt eine neue Studie des Instituts für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen