Zum Hauptinhalt springen

Die Hotelruine von Interlaken

Die Dependance des früheren Hotels Schweizerhof wird auch Ende Sommer noch stehen - Franz Weber blockiert mit einer Einsprache den Abbruch.

Die Schweizerhof-Dependance (rechts) neben dem Ostflügel des Grand Hotels Victoria-Jungfrau. Noch ist kein Abbruch in Sicht.
Die Schweizerhof-Dependance (rechts) neben dem Ostflügel des Grand Hotels Victoria-Jungfrau. Noch ist kein Abbruch in Sicht.
Andrea Mona

Die Stiftung von Franz Weber hatte eine Einsprache gegen das Abbruchgesuch für die Dependance des früheren Hotels Schweizerhof am Höheweg in Interlaken eingereicht. Das war vor mehr als zwei Monaten. Auch heute noch ist die Einsprache des Schweizer Umweltschützers und Giessbach-Retters hängig. «Ich versuche nun, mit Webers Anwalt eine Lösung zu finden, damit wir keine Beschwerde riskieren müssen», sagte gestern Interlakens Bauverwalter Jürg Etter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.