Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die geheime Afrika-Politik des Bundesrates

Beziehungspflege: 2015 besprach Bundesrätin Simonetta Sommaruga in Addis Abeba die bilateralen Beziehungen mit Äthiopiens Präsident Mulatu Teshome. Doch wie weit geht die Kooperation im Windschatten der EU?

Die Schweiz ist jetzt gleichberechtigte Partnerin

«Die Schweiz ist das Land der Menschenrechte und der Genfer Konventionen.»

Bundesrat Didier Burkhalter

Brüssel agiert lieber mit Geheimpapieren

Europa reicht geächteten Diktatoren die Hand

«Die Kommission betonte die Sensibilität der Inhalte, die unter keinen Umständen an die Öffentlichkeit gelangen dürften.»

Auszug aus internem Protokoll

Amnesty International kritisiert die Deals

Die Asylbehörde will keine Details nennen

Die Schweiz zahlt und entscheidet mit

«Faktisch wird damit die Grenzschutzfunktion nach Afrika ausgelagert.»

Reto Rufer, Amnesty International

Heikle Kooperationen

Europa reicht geächteten Diktatoren die Hand und verhilft ihnen zurück auf die internationale Bühne.