Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Lehrplan 21 ist kein Hirngespinst von Bildungsbürokraten»

Beat Zemp zur Debatte ums Frühfranzösisch: «Was heisst hier Staatsräson? Wir haben eine Bundesverfassung! Darin ist festgehalten, dass die Landessprachen zu fördern sind.»
Ein Lehrplan müsse hie und da entstaubt werden, sagt Beat Zemp.
«Die Schule vermittelt schon heute nicht nur Wissen, sondern auch Kompe­tenzen.»
1 / 4