Zum Hauptinhalt springen

Der Krampf mit der Endlagerung

Dieses Gestein soll die Lösung sein: Untersuchungen am Opalinuston im Felslabor Mont Terri bei Saint-Ursanne im Kanton Jura.
Ein möglicher Standort für ein Endlager: Der Wellenberg im Kanton Nidwalden.
Auch Deutschland kämpft mit der Lagerung des Atommülls: Endlager bei Morsleben.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.