Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das war 2015: Flüchtlingsdrama und politischer Rechtsrutsch

1. Juli: Tidjane Thiam übernimmtTidjane Thiam ist seit dem 1. Juli 2015 neuer Chef der Schweizer Grossbank Credit Suisse. Der 53-Jährige folgt in dieser Funktion auf den Amerikaner Brady Dougan, der die Firma acht Jahre geleitet hat. Thiam will die CS wieder auf Wachstumskurs bringen.
2. Juli: Der Bundesrat macht Riggisberg zur VorzeigegemeindeAuf seinem Schulreisli besucht der Gesamtbundesrat das Durchgangszen­trum für Asylsuchende in Riggisberg. Ohne dass die Dorfbewohner etwas mitbekommen, trifft sich die Landesregierung mit den Flüchtlingen und isst mit ihnen zu Mittag. Die Riggisberger sind schon zuvor durch ihr Engagement für die Asylsuchenden aufgefallen. Der Bundesratsbesuch macht das Dorf vollends zur Asyl-Vorzeigegemeinde. Dies beschert Riggisberg starke Medienpräsenz.
18. Dezember: Asylsuchende in PanzerhallenIn eine der Panzerhallen auf dem Waffenplatz Thun ziehen Asylsuchende ein. Die Ankündigung, dass Teile des Waffenplatzes als Asylunterkunft genutzt werden sollen, kommt sowohl für die Öffentlichkeit als auch für das VBS und das Personal auf dem Waffenplatz überraschend. In der Unterkunft werden maximal 600 Personen leben – längstens bis im Juni 2016.
1 / 28