Zum Hauptinhalt springen

Das Vorzeige-Asylzentrum

Letztes Jahr war die Zahl der neu eingetroffenen Asylbewerber so hoch wie nie mehr seit 1999. Ihre Unterbringung ist eine grosse Herausforderung. Dass sie gut funktionieren kann, zeigt die Asylunterkunft in Biasca.

Unterkunft für die erste Phase des Anerkennungsverfahrens: Asylbewerber in der Zivilschutzanlage von Biasca.
Unterkunft für die erste Phase des Anerkennungsverfahrens: Asylbewerber in der Zivilschutzanlage von Biasca.
Didier Ruef

Zwei junge Frauen aus Nigeria mit orangen Leuchtwesten stehen vor den öffentlichen Toiletten im Zentrum von Biasca – ausgestattet mit Putzmitteln und Eimern. Jeden Tag kommen sie hierher, um sauber zu machen. Ihre bunten Kleider stellen einen freundlichen Kontrast zum unwirtlichen Wetter dieser Jahreszeit dar. «Es ist gut, dass sie etwas für die Gemeinschaft tun», sagt ein Passant.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.