Zum Hauptinhalt springen

Das SRF lässt Zuschauer «Meteo» moderieren

Rund zwei Dutzend Zuschauerstellen